Julian Körner

 

 

 

 

 

2. Kyu Aikido

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Julian, 1990 in Salzburg geboren, entdeckte bereits als Kind seine Liebe für japanische Kampfkunst und lebte die auch im Judo aus. Ab 2010 führte ihn sein Interesse dann zu Kendo in Salzburg und mit seinem Studium in Wien auch zur Kendo Union Wien.

 

2012 begann er zuerst am Universitätssportzentrum mit Aikido bevor er 2013 zum Enshiro Dojo Union Wien als Schüler von Wolfgang Fürst stieß. Seither trainiert er mit Leidenschaft und Engagement.

 

Zu seinen Lehrern zählen: Stephane Benedetti Shihan, Yamada Yoshimitsu Shihan, Wolfgang Fürst, Bernhard Wardein.

 

Julian, der in seinem Hauptberuf Mittelschullehrer für Englisch und Werken ist, ist im Verein Assistenztrainer für die Kinder- und Jugendlichen.